Érd

Érd (1) Érd (2) Érd (3) Érd (4) Érd (5) Érd (6) Érd (7) Érd (8) Érd (9) Érd (10)
Érd adatai:
Telefon Rufnummer:
23
Bevölkerung:
62408 Kopf
Ort:
6054 km2

Leírás

    

Stadt mit 60.000 Einwohnern an der Südwestgrenze von Budapest. In der Nachbarschaft liegen Hügelgräber aus der Einsenzeit sowie Reste einer Erdburg aus der Bronzezeit. Die Hundeburg (Kutyavár, Castellum) in Érdliget ist nach Überlieferung Rest eines Jagdschlosses von König Matthias. Das Minarett aus der Türkenzeit wurde 2000 restauriert. Die barocke römisch-katholische Kirche erhielt ihre jetzige Form am Anfang des 18. Jahrhunderts, der Hauptaltar und einige Einrichtungsgegenstände sind im Zopfstil. Das Ungarische Geographische Museum befindet sich im klassizistischen Herrenhaus Wimpffen, das um 1820 gebaut wurde.